[Zitat benötigt]

<script src="//ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.10.2/jquery.min.js"></script>
<script>window.jQuery || document.write('<script src="js/vendor/jquery-1.10.2.min.js"><\/script>')</script>

Ist dies besser für Benutzer? Es wird empfohlen, die DNS-Suche niedrig zu halten. Wenn wir nicht auch jQuery-UI oder andere Frameworks von Google verwenden, ist dies die einzige Ressource, die wir von ihrem CDN erhalten. Wäre es schneller, es von unseren eigenen Servern aus zu bedienen?

Ist das besser für den Server? Sparen wir wirklich so viel, indem wir Googles CDN nur für diese eine relativ kleine Datei verwenden, anstatt sie selbst bereitzustellen?

Warum nur jQuery? Warum nur Google? HTML5Boilerplate enthält normalize.css und modernizr.js, die beide beliebte Dateien sind (wahrscheinlich beliebter und wichtiger als jQuery [umstritten] ) und verfügbar sind unter http://cdnjs.com/ und bei einer Reihe anderer CDNs. Wenn wir jQuery laden, warum nicht diese 2? Wird jQuery von einem CDN geladen, weil das Laden am Ende der Seite verschoben wurde und es daher in Ordnung ist, zusätzliche 0,1 Sekunden zu warten, um es von einem CDN zu erhalten? Ich weiß, dass Google CDN ein Riese ist, aber es ist nicht unvorstellbar, dass andere CDNs eine gute Menge an Verkehr verarbeiten können.

Bearbeiten: Wenn Sie sich den Code von Stack Overflow für genau diese Seite ansehen, verwenden sie ihr eigenes CDN für mehr als 10 Ressourcen und verwenden dann Google für jQuery. Dafür muss es einen guten Grund geben, oder?

4
MattDiamant 26 Nov. 2013 im 02:45

4 Antworten

Beste Antwort

Ist das besser für Benutzer?

Ja, insbesondere beliebte Bibliotheken, da diese möglicherweise bereits im Browser des Benutzers zwischengespeichert sind. Google-Server sind schneller und zuverlässiger als Ihr Server. und so sind die meisten CDNs.

Ist das besser für den Server?

Nun, Sie liefern weniger Daten.

Warum nur jQuery? Warum nur Google?

Nicht nur jQuery, nicht nur Google. Der Punkt ist, CDN zu verwenden, wenn Sie können (und auf Ihre Serverversion zurückgreifen können), um von Geschwindigkeit und Caching zu profitieren. Normalisieren ist sehr klein, aber ich denke, Sie können trotzdem von der Verwendung von CDN profitieren. Für Modernizr möchten Sie eine benutzerdefinierte Version verwenden, die für Ihre Anforderungen entwickelt wurde. Dies ist die empfohlene Methode zur Verwendung der Bibliothek.

3
elclanrs 25 Nov. 2013 im 22:56

Wir haben diese Frage im Repo mehrmals diskutiert. Dies war die aktuellste aktuelle. Viele Meinungen, einige Tests, einige super kluge, super erfahrene Leute, die dort ihre 2 Cent anbieten. Eine lustige, lehrreiche Diskussion.

Im Allgemeinen wurde alles, worüber Sie sich mit h5bp wundern, irgendwo öffentlich diskutiert.

Um es auf den Punkt zu bringen, wird das CDN verwendet, da es die beste Standardkonfiguration ist. Wenn Benutzer HTML5 Boilerplate herunterladen und nichts anderes mit dem Code tun, ist es am besten, ihn mit dem Google CDN zu verknüpfen. Es bietet geografische Optimierung, schnelle Server, eine Cookieless-Domain und eine Chance , an der Cache-Lotterie teilzunehmen.

Es ist auch bei weitem das beliebteste CDN. Wenn Sie also einen Dienst eines Drittanbieters verwenden möchten, sollten Sie diesen verwenden, wenn Sie eine gute Chance auf eine zwischengespeicherte Kopie haben möchten.

Auch hier enthält die Ausgabe eine Menge Details, wenn Sie weitere Fragen haben.

1
roblarsen 26 Nov. 2013 im 23:19

Ein Grund für die Verwendung eines CDN ist, dass Benutzer ihn möglicherweise in ihrem Cache haben und die Datei nicht speziell für Ihre Website herunterladen müssen.

Die Verwendung von Google CDN ist riesig und verfügt über eine erstaunliche Infrastruktur. also warum nicht?

Ich glaube auch, dass Google mit HTML5boiler Plate verbunden ist (Mindestens einer der Betreuer arbeitet für Google).

2
max 25 Nov. 2013 im 23:03

Wenn Sie jQuery von Google abrufen, besteht eine gute Chance, dass es bereits von einer vorherigen Website zwischengespeichert wurde, wodurch ein zusätzlicher Download verhindert wird.

1
Mathletics 25 Nov. 2013 im 22:57