Ich mache oft so etwas:

t={};
t.args={};

Und dann Variablen wie t.args.id=12 zuweisen. Kann ich das oben genannte einzeilig machen?

2
timpone 8 Nov. 2012 im 07:32

3 Antworten

Beste Antwort

Was ist mit so etwas wie:

var t = { args: { id: 12 } };

Dies wird zugänglich sein mit:

t.args.id;

Wenn Sie die inneren Attribute von t.args während der Initialisierung nicht angeben möchten (d. H. - id), können Sie genauso gut mit t = { args: {} } arbeiten. Dann funktioniert die Verwendung von t.args.id = 12 trotzdem.

6
newfurniturey 8 Nov. 2012 im 03:34

Dies wird funktionieren, ist aber nicht unbedingt der am besten lesbare Ansatz:

(t={}).args={}

0
Plynx 8 Nov. 2012 im 03:40

Wie wäre es mit:

var t = { args: {} };
2
leopic 8 Nov. 2012 im 03:34