Ich habe folgendes:

editCity: "/Admin/Citys/Edit?pk=0001I&rk=5505005Z"

$('#editCity')
    .attr('title', "Edit City " + rk)
    .data('disabled', 'no')
    .data('href', editCity)
    .removeClass('disabled');

Wenn ich den HTML-Code mit Entwicklertools überprüfe, sehe ich Folgendes:

<div class="button dialogLink" id="editCity" 
data-action="EditCity" data-disabled="yes" 
data-entity="City" title="Edit City 5505005Z" ></div>

Alles außer dem href wird aktualisiert. Hat jemand eine Idee was ich falsch mache?

0
user1464139 9 Okt. 2012 im 17:21

3 Antworten

Beste Antwort

Verwenden

var editCity = "/Admin/Citys/Edit?pk=0001I&rk=5505005Z";

Was Sie getan haben, war eine gekennzeichnete Erklärung, die nur aus besteht ein String-Literal und ein Semikolon fehlt.


Übrigens darf die .data() -Methode von jQuery nicht für Datenattribute verwendet werden, sondern nur für Zuordnen von JS-Objekten zu DOM-Elementen.

1
Bergi 9 Okt. 2012 im 13:22

Sie können einem div kein href-Attribut zuweisen. Sie können stattdessen data-href oder ein a-Tag anstelle eines div verwenden.

-1
besluitloos 9 Okt. 2012 im 13:23

Ich denke, jQuery speichert die Daten intern, wenn sie beim ersten Festlegen nicht vorhanden sind. Wenn Sie es wirklich erzwingen wollen:

$("#editCity").attr("data-href",editCity)
1
Marcus Johansson 9 Okt. 2012 im 13:25