Ich habe einen regulären Ausdruck gemacht, der nur Buchstaben akzeptiert. Ich bin nicht wirklich gut in Regex, deshalb weiß ich nicht, wie ich Leerzeichen in meine Regex aufnehmen soll.

Mein HTML:

<input id="input" />

Mein js / jQuery-Code:

$('#input').on('keyup', function() {
      var RegExpression = /^[a-zA-Z]*$/; 

      if (RegExpression.test($('#input').val())) {

      } 
      else {
          $('#input').val("");
      }
});​
28
Aoi M. Serizawa 8 Okt. 2012 im 12:40

4 Antworten

Beste Antwort

Verwenden Sie diesen Ausdruck

var RegExpression = /^[a-zA-Z\s]*$/;  

Weitere Informationen finden Sie unter http://tools.netshiftmedia.com

59
Pragnesh Chauhan 8 Okt. 2012 im 08:54
$('#input').on('keyup', function() {
     var RegExpression = /^[a-zA-Z\s]*$/;  
     ...

});

\s lässt den Platz frei

4
Fabrizio Calderan 8 Okt. 2012 im 08:55

Erlaubt nur Zeichen und Leerzeichen. Beispiel: Jayant Lonari

if (!/^[a-zA-Z\s]+$/.test(NAME)) {
    //Throw Error
}
-1
rollstuhlfahrer 27 Apr. 2018 im 09:09

Probieren Sie diese Demo bitte aus: http://jsfiddle.net/sgpw2/

Danke Jan für die Leerzeichen \s Rest gibt es einige gute Details in diesem Link:

http://www.jquery4u.com/syntax/jquery-basic-regex-selector-examples/#.UHKS5UIihlI

Hoffe es passt zu deinem Bedürfnis :)

Code

 $(function() {

    $("#field").bind("keyup", function(event) {
        var regex = /^[a-zA-Z\s]+$/;
        if (regex.test($("#field").val())) {
            $('.validation').html('valid');
        } else {
            $('.validation').html("FAIL regex");
        }
    });
});​
2
Tats_innit 8 Okt. 2012 im 09:04