Da der LinkedIn-Support auf StackOverflow umgestellt wurde, können wir loslegen. Es könnte aber wie eine dumme Frage erscheinen ...

Die LinkedIn-API wird in naher Zukunft auf Version 2 umgestellt, aber ich bin mir nicht sicher, welche Daten tatsächlich verfügbar bleiben (ohne LinkedIn-Partner zu sein).

Ich habe die API v2-Dokumentation gelesen. Hier geht es um r_basicprofile (das ich mit v1 verwendet habe), aber dies wird durch r_liteprofile ersetzt. (Ich zitiere: "Diese API erkennt nur eine neue Berechtigung" Lite-Profil ", die eine reduzierte Anzahl von Mitgliederprofilfeldern unterstützt.")

R_liteprofile enthält also nur einige Datenfelder (Vorname, Nachname, Mädchenname, Profilbild). Wie kann ich in Zukunft die LinkedIn-Profil-URL daraus abrufen? Und einige andere Informationen, die nicht unbedingt datenschutzrelevant sind?

Wenn ich versuche, mehr Daten über r_liteprofile abzurufen, werden diese nicht angezeigt. Dies ist gemäß der Dokumentation zu r_liteprofile zu erwarten. Aber wie soll ich von meiner Bewerbung aus auf das LinkedIn-Profil von Personen verlinken? Möchte LinkedIn nicht, dass Nutzer über andere Websites zu ihrer Plattform zurückkehren?

Fazit: Wird es nach dem 1. März noch eine Möglichkeit geben, die Profil-URL und möglicherweise die Überschrift und die Branchen-ID abzurufen?

Die offensichtliche Antwort lautet "Nein, kannst du nicht". Ich hoffe nur auf ein "Ja, du kannst".

0
Edwin Dijk 18 Jän. 2019 im 17:36

3 Antworten

Beste Antwort

Kurz gesagt: Es ist nicht möglich, die Felder r_basicprofile zu pflegen, ohne eine LinkedIn-Partnerschaft ab dem 1. März 2019 zu beantragen (wenn der Übergang von der LinkedIn-API v1 zu v2 erfolgt).

1
Edwin Dijk 22 Jän. 2019 im 21:11

Aus den Migrationsdokumenten:

"Möchten Sie den Zugriff auf die Felder" Basisprofil "beibehalten? Weitere Informationen zur Bewerbung für ein LinkedIn-Partnerprogramm."

https://docs.microsoft.com/en-us/linkedin/consumer/integrations/self-serve/migration-faq?context=linkedin/consumer/context#what-are-the-main-differences-with-the-new-sign-in-with-linkedin

0
Ervin Kalemi 18 Jän. 2019 im 22:09

Sie können weitere Felder erhalten, indem Sie sie in der URL angeben:

https://api.linkedin.com/v2/me?projection=(id,firstName,lastName,profilePicture(displayImage~:playableStreams))

Weitere Felder finden Sie hier https://docs.microsoft. de / de-de / linkedin / shared / references / v2 / profile

0
Elmar Abdurayimov 21 Jän. 2019 im 07:53