Wenn mongodb gerade ausgeführt wird, wie können Sie den Pfad der Konfigurationsdatei, der beim Start gefolgt wurde, nachschlagen (falls vorhanden)?

Ich möchte eine zuverlässige Methode, die verschiedene Betriebssysteme abdeckt. Es ist in Ordnung, pro Betriebssystem eine andere Methode zu verwenden.

0
mareoraft 30 Dez. 2015 im 22:42

2 Antworten

Beste Antwort

Gemäß den Dokumenten werden die folgenden beiden ausgeführt Befehle in der Mongo-Shell:

use admin
db.runCommand({ getCmdLineOpts: 1 })

Sollte Ihnen eine Ausgabe wie diese geben, die offensichtlich kopiert wird:

{
    "argv" : [
           "/usr/bin/mongod",
           "--config",
           "/etc/mongod.conf",
           "--fork"
    ],
    "parsed" : {
           "bind_ip" : "127.0.0.1",
           "config" : "/etc/mongodb/mongodb.conf",
           "dbpath" : "/srv/mongodb",
           "fork" : true,
           "logappend" : "true",
           "logpath" : "/var/log/mongodb/mongod.log",
           "quiet" : "true"
    },
    "ok" : 1
}
2
mareoraft 5 März 2017 im 15:08

Soweit ich weiß, sollte dies auf allen n * x-Systemen funktionieren:

ps aux | grep mongo

Die Ausgabe sollte Folgendes enthalten:

mongodb         627  0.0  1.9 1203228  9544  -  I    19Jun15   1728:28.03 /usr/local/bin/mongod --logpath /var/db/mongodb/mongod.log --logappend --config /usr/local/etc/mongodb.conf --dbpath /var/db/mongodb

Beachten Sie, dass der Befehl mongod mit der Option --config und dem Wert /usr/local/etc/mongodb.conf gestartet wurde, der der gewünschte Pfad ist.

0
mareoraft 9 Apr. 2018 im 22:55