Ich möchte folgendes HTML generieren

<div id="my-grid" class="isotope">
   <div class="myProject-item">....</div>
   <div class="myProject-item">....</div>
   <div class="myProject-item">....</div>
   <div class="myProject-item">....</div>
</div>

Grundsätzlich sollte jede 4. Zeile (ich habe mehr als 200 Zeilen) (div mit der Klasse myProject-item) in <div id="my-grid" class="isotope"> eingeschlossen sein

Also habe ich versucht zu folgen

@{
    var counter = 0;
    for (int i = 1; i < 200; i++)
    {
        counter++;
        if (counter % 4 == 0)
        {
          <text><div id="my-grid" class="isotope"></text>
        }
         <div class="myProject-item">....</div>
        if (counter % 4 == 0)
        {
           </div> // ***** on this line render breaks ******    
        }      
    }
}    

Parser-Fehlermeldung: End-Tag "div" ohne übereinstimmendes Start-Tag gefunden. Sind Ihre Start- / End-Tags richtig ausgewogen?

0
user1765862 28 Dez. 2015 im 15:25

2 Antworten

Beste Antwort

Sie müssen angeben, dass das Schließen von </div> ein Inhaltsblock ist.

        if (counter % 4 == 0)
        {
           <text></div> </text>
        } 

Alternativ kann auch die Sequenz @: verwendet werden. Dies zeigt an, dass die folgende Inhaltszeile als Inhaltsblock behandelt werden soll.

@{
    var counter = 0;
    for (int i = 1; i < 200; i++)
    {
        counter++;
        if (counter % 4 == 0)
        {
          @:<div id="my-grid" class="isotope">
        }
         <div class="myProject-item">....</div>
        if (counter % 4 == 0)
        {
           @:</div> 
        }      
    }
} 
3
Satpal 28 Dez. 2015 im 12:34

Ihre Öffnung <div> befindet sich in Ihrer <text></text>. Bewegen Sie es nach draußen und es sollte funktionieren.

2
wogsland 28 Dez. 2015 im 12:30