Telegramm ist ein Cloud-basierter Chat-Dienst. Alle ihre Kunden sind Open Source. Ich habe mich gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, einen "privaten" Telegrammdienst auf meinem eigenen Server zu hosten.

Wenn nicht, gibt es irgendetwas, das alle oder fast alle Funktionen des Telegramms bieten kann?

19
andthereitgoes 5 Jän. 2016 im 19:59

2 Antworten

Beste Antwort

Laut der offiziellen Telegramm-FAQ der Die aktuelle Antwort lautet nein :

F: Kann ich Telegramm auf meinem eigenen Server ausführen?

Unsere Architektur unterstützt den Verband noch nicht. Telegramm ist ein einheitlicher Cloud-Dienst. Daher ist es nicht akzeptabel, Gabeln zu erstellen, bei denen zwei Benutzer möglicherweise auf zwei verschiedenen Telegrammwolken landen. Es ist eine Aufgabe für sich, Ihren eigenen Telegrammserver unter Beibehaltung von Geschwindigkeit und Sicherheit zu betreiben. Im Moment sind wir uns nicht sicher, ob das Telegramm in diese Richtung gehen soll oder nicht.

Solange der Server selbst nicht Open Source ist, kann das gesamte Telegramm-Ökosystem nicht als Open Source betrachtet werden, obwohl es eine offene API und offizielle Open Source-Clients gibt.

Es scheint einige inoffizielle Telegrammserver , aber es ist nicht klar, wie kompatibel sie mit bestehenden Clients sind.

15
Community 20 Juni 2020 im 09:12

Sie könnten eine voll funktionsfähige Telegramm-API implementieren und dann Clients über diese API auf Ihrem Server gehostet haben.

Ihre Benutzer würden sich in Ihrem Web anmelden und Sie dann über die gehosteten Clients auf Ihren Servern anmelden.

Grundsätzlich führen Sie einen Proxy-Service für diese Benutzer durch, und Sie können auf diese Weise sogar andere Mehrwertfunktionen für Ihre Benutzer integrieren.

8
Charles Okwuagwu 21 Jän. 2016 im 16:46