Ich habe so etwas noch nie versucht. Tut mir leid, wenn ich ein Noob bin, aber ich versuche Folgendes: Ich versuche, zwei virtuelle Maschinen für die Malware-Analyse zu verbinden. Auf einer Maschine wird Kali mit Inetsim ausgeführt (was funktioniert), aber ich versuche, meine andere virtuelle Maschine, auf der Windows XP ausgeführt wird, grundsätzlich mit demselben lokalen Host (ich denke xD) zu verbinden, wenn ich über Windows eine Verbindung zu 127.0.0.1 herstelle Maschine Ich möchte, dass es die inetsim-Website zeigt, die auf Kali läuft (auf der Kali-Maschine funktioniert es, wenn ich eine Verbindung zu 127.0.0.1 herstelle. Entschuldigung, wenn ich nicht klar bin.

Ich habe versucht, beide Computer mit VMnet0 zu verbinden, aber es funktioniert nicht. Vielen Dank!

0
Rafas 28 Dez. 2015 im 00:49

2 Antworten

Beste Antwort

Ich habe das Problem herausgefunden. Ich musste die inetsim-Konfigurationsdatei an die IP-Adresse des VM und nicht an die 127.0.0.1-Adresse ändern.

0
Rafas 29 Dez. 2015 im 20:01

Können Sie angeben, welche Software Sie verwenden? Dies hilft beispielsweise, VMWare Workstation oder Fusion zusammen mit der Version, um das Problem einzugrenzen.

Soweit ich weiß, haben Sie 2 VMs, eine ist Kali Linux und die andere ist die Zielmaschine. Wenn Sie möchten, dass sie sich im selben Netzwerk befinden, empfehlen wir Ihnen, beide IP-Adressen der VM als private Klasse festzulegen, z. B. 10.10.1.2 und 10.10.1.3 mit einem Subnetz von 255.255.255.0. Starten Sie dann beide VMs neu

0
JeremyA1 28 Dez. 2015 im 21:03