Wir laden ungefähr 10 Mal eine iOS-App in TestFlight hoch, aber wir laden sie bisher nicht im App Store hoch. Denn unsere App ist nicht nur für wenige Menschen eine öffentliche App. Wir haben viel versucht, die Enterprise Edition dazu zu bringen, unsere App in der Organisation zu verbreiten. Aber Apple für Enterprise Edition abgelehnt. Auf diese Weise verwenden wir TestFlight. Ich weiß, dass die neueste TestFlight-App bis zu 90 Tage für einen einzelnen Build hat. Meine letzte Frage lautet: Wie viele Monate oder Jahre können wir in TestFlight überleben, ohne den App Store hochzuladen?

Kann ich die Einschränkungen für TestFlight-Upload-Builds kennen, dh die Anzahl der gesamten Builds, die TestFlight hochladen muss, ohne den App Store hochzuladen, und die Anzahl der Motten oder Jahre, die ohne das Hochladen des App Store überleben sollen?

1
iOS 23 Juni 2018 im 08:31

3 Antworten

Beste Antwort

In TestFlight Doc wird kein solches Limit erwähnt. Ich habe bereits 8 Builds für meine App hochgeladen.

2
iVarun 23 Juni 2018 im 05:59

Ich habe 83 eingebaute Testflüge hochgeladen, ohne sie im Appstore hochzuladen.

1
Sagar Bhut 23 Juni 2018 im 06:12

Hier finden Sie alles, was Sie über Testflight wissen müssen

HINWEIS : Sie können beliebig viele Versionen für Testzwecke zu Testzwecken hochladen. Jede App kann von bis zu 25 Mitgliedern getestet werden, jedes Mitglied kann bis zu 25 testen 30 Geräte.

Übersicht:

Um TestFlight zu nutzen, laden Sie einfach einen Beta-Build Ihrer App hoch und fügen Sie mithilfe von App Store Connect die Namen und E-Mail-Adressen der Personen hinzu, die Sie Ihre App testen möchten. Tester installieren die TestFlight-App für iOS, watchOS und tvOS, damit sie Ihre Beta-Apps verwenden und schnell Feedback geben können.

Interne Tester

Jede App kann von bis zu 25 Mitgliedern Ihres Teams getestet werden, denen in App Store Connect die Rolle "Administrator", "App Manager", "Entwickler" oder "Vermarkter" zugewiesen wurde. Jedes Mitglied kann auf bis zu 30 Geräten testen. Interne Tester können auf alle zum Testen verfügbaren Beta-Builds zugreifen.

Externe Tester und Gruppen

Sobald Sie bereit sind, können Sie bis zu 10.000 externe Tester einladen, die nicht Teil Ihres Teams sein müssen, um eine App zu testen, die Sie im App Store veröffentlichen möchten. Sie können externe Tester in benutzerdefinierten Gruppen organisieren und unterschiedliche Builds für jede Gruppe freigeben, je nachdem, welche Funktionen sie testen sollen. Bevor externe Tests beginnen können, muss die App die Beta-App-Überprüfung bestehen, um sicherzustellen, dass sie den vollständigen Richtlinien für die Überprüfung im App Store entspricht. Nur der erste Build für die Beta-Version erfordert eine vollständige Überprüfung.

Unterstützte Apps

Bis zu 100 Apps können gleichzeitig intern oder extern getestet werden. Builds bleiben nach dem Hochladen 90 Tage lang aktiv. TestFlight unterstützt mehrere Builds von iOS-Apps, watchOS-Apps, tvOS-Apps und iMessage-Apps gleichzeitig

1
9to5ios 23 Juni 2018 im 06:20