Ich verwende Visual Studios 2015 zum Erstellen von Python-Programmen. Jede Datei ist ein separates Programm und daher möchte ich jedes einzeln debuggen.

Ich weiß, dass Sie dies tun können, indem Sie zu: gehen {{X 0}} und tippe jedes Mal meinen Dateinamen ein.

Ich möchte wissen, ob es einen einfacheren Weg gibt, bei dem die aktuelle .py - Datei jedes Mal ausgeführt wird, wenn ich F5 drücke. Genau wie im Leerlauf

2
DollarAkshay 22 Aug. 2015 im 23:15

3 Antworten

Beste Antwort

Sieht so aus, als wäre das nicht möglich. Ein Rechtsklick auf die Datei scheint die einzige Möglichkeit zu sein, eine Python-Datei in visuellen Studios auszuführen.

1
DollarAkshay 27 Dez. 2016 im 08:52

Ich bin auch auf dieses Problem gestoßen, als ich PTVS mit VS2013 Update 4 in einem Django-Projekt verwendet habe.

Bisher konnte ich dies nur zum Laufen bringen, indem ich im Solution Explorer mit der rechten Maustaste auf den Projektnamen klickte, Eigenschaften auswählte und den Debug-Startmodus in "Standard Python Launcher" änderte und dann mit der rechten Maustaste auf das Python-Skript in klickte Lösungs-Explorer und wählen Sie "Mit Debugging beginnen". Andernfalls wird ein Fehler "Interpreter nicht gefunden" angezeigt, obwohl er in meinen Debug-Optionen in den Projekteigenschaften angegeben ist.

Ich werde den Beitrag aktualisieren, wenn ich eine bessere Lösung finde.

0
Mark 10 Okt. 2015 im 00:13

Das Wichtigste ist, VS eine Startdatei zu entziehen und dann die Datei auszuführen, die sich auf der aktiven Registerkarte befindet, unabhängig davon, woher sie stammt.

  1. Öffnen Sie die Projekteigenschaften und löschen Sie den Namen der Startdatei
    • so dass das Projekt keine hat
  2. Öffnen Sie eine beliebige .py-Datei in VS (oder ziehen Sie sie per Drag & Drop).
  3. Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte aktiv ist (der Cursor befindet sich darin).
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und beginnen Sie mit dem Debuggen
1
ZXX 17 Juni 2017 im 01:13