Hallo, ich bin super neu in der Programmierung und muss ein Warnfeld erstellen, in dem mein Name oder was auch immer ich in die URL eingefügt habe.

Mein Code, um meinen Namen auf dem Bildschirm anzuzeigen, ist dieser.

<?php   
echo "Hej $_GET[namn]"; 
?> 

Und hier ist ein Beispiel dafür, was dies tut. http://www.webbacademy.se/webmaster/ovningar/php /get.php?namn=Kevin

Wenn ich den Namen in der URL ändere, erhalte ich eine Warnung mit einem anderen Namen, die ich jedoch als Warnung anzeigen muss. aber ich habe keine Ahnung wie. Das habe ich bisher, aber es funktioniert nicht.

<?php 

echo '<script language="javascript">';
echo 'alert("Hej $_GET[namn]")';
echo '</script>';


?>
2
Kevin Gr Zeballos 18 Aug. 2015 im 21:18

4 Antworten

Beste Antwort

Das Problem liegt in dieser Zeile: echo 'alert("Hej $_GET[namn]")';

Was auch immer in Ihrem '..' (Anführungszeichen) enthalten ist, wird als Zeichenfolge gedruckt, sodass als Ergebnis "Hej $ _GET [namn]" angezeigt wird.

Außerdem müssen Sie berücksichtigen, dass es einen Unterschied gibt, wenn Sie einfache oder doppelte Anführungszeichen verwenden. Wenn Sie einfache Anführungszeichen verwenden, müssen Sie alle Variablen mit dem Verkettungsoperator (') verketten. '), (dh $string = 'I am '. $age .' years old.') Wenn Sie jedoch doppelte Anführungszeichen verwenden, können Sie einfach Ihre Variable in Ihrer Zeichenfolge verwenden (dh $string = "I am $age years old.").

Sie müssen zuerst die GET-Informationen abrufen, dann verketten oder doppelte Anführungszeichen verwenden, um Ihre Variable in Ihre Zeichenfolge aufzunehmen. Ich werde doppelte Anführungszeichen verwenden, um das Leben leichter zu machen:

$name = $_GET['namn'];
echo "<script> alert('Hej $name') </script>";

Hoffe das hilft.

1
CodeGodie 18 Aug. 2015 im 18:34

Ich hoffe das wird helfen.

<?php

$name = $_GET['namn'];
echo <<<s

 <script type="text/javascript">
    alert('$name');
 </script>

s;

?>

Wenn Sie nach dem Echo <<< (eine Variable) verwenden, können Sie den gewünschten Code wie Ihren HTML-Code schreiben, ohne sich um einfache oder doppelte Anführungszeichen kümmern zu müssen. Aber um PHP-Variablenwerte in Ihrem Code zu verwenden, müssen Sie '$ var_name' wie folgt verwenden.

0
YniA 18 Aug. 2015 im 18:39

Erstellen Sie zuerst eine Zeichenfolge und geben Sie dann die Zeichenfolge wieder ...

$name = $_GET['namn'];
$outputString = "<script> alert('Hej $name') </script>";

echo $outputString;

Bei Verwendung des String-Ansatzes wird der Inhalt der Variablen "$ name" in den String eingefügt, den Sie dann an den Browser weiterleiten können.

0
Bob Dill 18 Aug. 2015 im 18:29

alert() ist eine JavaScript-Funktion, daher funktioniert sie nicht für PHP. Sie können jedoch einen JavaScript-Code mit PHP ausführen. Nachdem der Server eine Antwort erhalten hat, wird sie im Browser ausgeführt.

Das sollte funktionieren -

echo '<script type="text/javascript"> alert("Hej '.$_GET[namn].'"); </script>';
0
WisdmLabs 18 Aug. 2015 im 18:26