Abstract Factory ist ein kreatives Designmuster, das von der Gang of Four veröffentlicht wurde. Ziel ist es, "eine Schnittstelle zum Erstellen von Familien verwandter oder abhängiger Objekte bereitzustellen, ohne deren konkrete Klassen anzugeben." (Seite 87) Beachten Sie, dass [Factory-Methode] ein separates GoF-Muster ist und es zusätzliche [Factory] -Muster außerhalb des GoF gibt.

Mehr über abstract-factory...

Für Unit-Tests versuche ich, eine Factory zu erstellen, die die folgenden Anforderungen erfüllt: (1) Es können beliebige Objekte erstellt werden (z. B. Timer und TimerMock). (2) Es gibt unique_ptr s an eine Basisklasse für diese Objekte zurück (z. B. unique_ptr<TimerInterface>). (3) Die Factory selb....
13 Feb. 2021 im 16:30
Ich habe ein Projekt mit einem Webshop für verschiedene Arten von Produkten. Soweit ich weiß, ist das Factory-Design-Muster der richtige Weg, wenn Sie mehrere Klassen haben, die von einer Basisklasse erben. Ich habe nur Probleme zu entscheiden, wo die Logik für die tatsächliche Entscheidung, welche ....
20 Apr. 2020 im 18:03
Ich verwende ein Java-Framework, das eine Art Besuchermuster für die Verarbeitung von Elementen bereitstellt. Es gibt eine abstrakte Superklasse AbstractProcessor<T> (die ich nicht ändern kann), die eine Methode public abstract void process(T visitedElement) bereitstellt. Ich habe dann mehrere konkr....
Guten Morgen, Meine Frage bezieht sich auf die Visual Studio-Projekt- / Katalogstruktur. Ich erstelle ein einfaches Projekt und möchte dort die Zwiebelarchitektur übernehmen. Ich habe einige Ebenen (Projekte): MyProject.Domain (mit Enums, Entites, Interfaces), MyProject.API , MyProject.Infrastru....